Suchen
RecyclingPortal
RecyclingPortal

   

   

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

06.07.2015

Genaue Fraktionierung von Kunststoffen

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Taumelsiebmaschine KTS zur Fraktionierung von Kunststoffen

Taumelsiebmaschine KTS zur Fraktionierung von Kunststoffen

Bei der Fraktionierung von Kunststoffen (Pulver und Granulate) wird das Produkt in zwei oder mehr Partikelgrößen getrennt. Diese können dann nach dem Siebprozess in einer besseren Qualität weiterverarbeitet oder beispielsweise zu einem attraktiveren Preis verkauft werden.

Bei vielen Siebmaschinen, die zur Fraktionierung von Kunststoff verwendet werden, kommt es häufig vor, dass diese nicht die gewünschten Siebergebnisse erzielen. Die Über- und Unterkornwerte sind entsprechend hoch in den jeweiligen Fraktionen. Ursachen dafür können sein, dass die Siebfläche der Maschine zu klein ist, die Verweilzeit auf dem Sieb zu kurz oder die falsche Siebtechnik genutzt wurde. Bei den meisten einfachen aber hochbeschleunigten Vibrationssiebmaschinen kommt es durch die vertikale Siebbewegung dazu, dass das Produkt, besonders leichte Kunststoffe, häufig anfängt auf dem Siebgewebe zu springen und dadurch der Kontakt zum Siebgewebe verloren geht. Ein gutes Siebergebnis kann daher am besten durch eine langsame Siebbewegung erreicht werden.

GKM Siebtechnik bietet mit der niederfrequenten Taumelsiebmaschine, die optimale Lösung dieser Probleme. Durch die 3-dimensionale Bewegung, wird das aufgegeben Produkt spiralförmig auf dem Siebgewebe bewegt und sorgt damit für eine relativ lange und individuell einstellbare Partikelverweilzeit auf dem Sieb. Dadurch kann eine optimale Trennschärfe der Siebfraktionen bei einem gleichzeitig minimalen Fehlkornanteil erzielt werden. Die Taumelsiebmaschine gibt es in den unterschiedlichsten Baugrößen von 600 bis 2600 mm Durchmesser. Durch den modularen Aufbau der Taumelsiebmaschine ist diese jederzeit flexibel an sich ändernde Anforderungen anpassbar. Natürlich wird bei GKM Siebtechnik jede Maschine individuell auf die Bedürfnisse des Kunden ausgelegt und angepasst.

  Fachbeitrag Eingetragen: 06.07.2015     Update: 13.07.2015       Besucher: 1876  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .