Suchen
RecyclingPortal
RecyclingPortal

   

   

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Lehrgang ”Auswahl und Bewertung von Altpapier”

Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Lehrgang ”Auswahl und Bewertung von Altpapier”, Fachtagung, 19 Juni 2018, Heidenau
 

Fachtagung

Heidenau



Eintritt: kostenpflichtig

ZIEL

Sie lernen in diesem Workshop:

- Kenntnisse zu in den Altpapierqualitäten enthaltenen typischen Papierprodukten und deren Herkunft,
- Zusammenhänge zwischen Herkunft und dem qualitativen Potenzial der Altpapierqualitäten sowie zu erwartender Probleme,
- Theoretische Grundlagen und praktische Anwendererfahrungen zur Bewertung von Altpapier im Rahmen der Qualitätskontrolle,
- Anforderungsspezifische Bewertung und Auswahl von Altpapiersorten anhand der enthaltenen Papierprodukte.

INHALT

- Überblick zum Papierkreislauf
- Ziel und Zweck der Altpapiersortenliste EN 643
- Bestehende Empfehlungen und Richtlinien für die Altpapier-Eingangskontrolle
- Messmethoden und -verfahren zur Identifizierung von qualitativen Parametern bei der Altpapier-Eingangskontrolle
- Problematische Papiere bzw. Papierprodukte (er)kennen – Auswirkungen auf den Papierherstellungsprozess abschätzen
- Zusammenhang zwischen der Herkunft und Zusammensetzung von Altpapierqualitäten, (Er)kennen problematischer Papiere und Abschätzung derAuswirkungen auf den Papierherstellungsprozess
- Dialog & Praxis: Erfahrungsaustausch zur Altpapiereingangskontrolle; Beurteilung verschiedener Faserstoffe und Papierprodukte durch visuelle Identifizierung; Vorführung von Messgeräten

TEILNEHMERKREIS

Fach- und Führungskräfte

- der Papier- und Kartonherstellung, die mit der Wareneingangskontrolle, der Auswahl und Bewertung von Altpapier sowie der Rezepturentwicklung befasst sind
- aus Entsorgungsunternehmen, speziell der Bereiche Sortierung und Qualitätskontrolle von Altpapier
- der Papier- und Kartonverarbeitung, welche mit der Entsorgung der Verarbeitungsabfälle befasst sind
- Entwickler und Wissenschaftler aus Forschungsinstituten der Abfall- und Papierwirtschaft

Gebühr
750,00 €

Mehr Informationen

Externer Link
  ► Externer Link

Veranstalter

 
 .
 .
 .