Suchen
RecyclingPortal
RecyclingPortal

   

   

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

18.07.2017

»NOLL’s Eleven« auf der POWTECH 2017.

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

… Brauchen Sie einen Spezialisten – und wofür?

»NOLL’s Eleven« auf der POWTECH 2017.

Zur Trockenaufbereitung von Lebensmitteln, z.B. Kaffee oder abrasiven Gewürzen? Oder um Kunststoff-Pulver für die Additive Fertigung zu optimieren? Die einzigartige Feinpartikeltechnologie unserer Prallstrommühle DemiNo® kann (fast) alles, und das in einem Arbeitsgang. Der Mahlvorgang allein genügt: Präzises Oberkorn, für das meist kein zusätzlicher Sichter mehr nötig ist.

Atemberaubende Wirtschaftlichkeit steht im Mittelpunkt des elften NOLL-Messeauftritts auf der POWTECH, der Leitmesse für Pulver- und Schüttguttechnologie in Nürnberg.
Unsere vielfach patentierte Prallstrommühle DemiNo®, – eine sieblose Mühle mit Rotor und Stator – schafft, was sonst keine kann: Sie vereint Stiftmühlen- und Wirbelstromprinzipien in einer Maschine. NOLL-Kunden sind begeistert, denn diese Technologie spart einen Arbeitsschritt: Meist erreichen wir das gewünschte Feinheitsspektrum bereits im Mahlvorgang – zusätzliche Sichttechnik muss gar nicht mehr zum Einsatz kommen.

Die Aufbereitung von Lebensmitteln ist dabei nur eine von zahllosen Spezialdisziplinen der DemiNo®: Spezifisch für Lebensmittel-Anwendungen haben wir einen Vollmassiv-Rotor aus Edelstahl im exklusiven, patentierten Design entwickelt. Ob Kaffee, Salz, Zucker oder Pflanzen… selbst abrasive Stoffe bis Mohshärte 7, z.B. Wurzeln, sind mit NOLL-Technologie ein Leichtes.

Aktuell ist NOLL zudem Entwicklungs-Partner in mehreren groß angelegten Forschungsprojekten, die sich mit Kunststoffpulvern für die Additive Fertigung beschäftigen. Dabei eröffnen wir neue Dimensionen: Indem wir bestimmte Produkteigenschaften definieren, erzielen und optimieren, die Kunststoffe haben sollten, damit sie sich mit höchster Effizienz für den schichtweisen Laser-3D-Druck nutzen lassen. Auch hier – Sie ahnen es sicher! – kommt unsere Universalmühle DemiNo® zum Einsatz, diesmal im Kryogen-Verfahren.

Ausgereifte, patentierte Technologien und eine Engineering-Lösung, die wir gemeinsam exklusiv maßschneidern auf Ihre Fragestellung, auf Ihr Produkt: Man empfiehlt uns weiter. Stetig werden neue Unternehmen auf unsere Entwicklungskompetenz aufmerksam – aus den unterschiedlichsten, immer aber aus zukunftsorientierten Branchen. Darum haben wir unser unschlagbares NOLL-Team auf 11 spezialisierte Mitarbeiter, darunter Projektingenieure und Konstrukteure, erweitert.

Für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken wir uns bei unseren Kunden – und denen, die es werden wollen! – und freuen uns sehr, sie persönlich zu treffen: Vom 26. bis 28. September auf der POWTECH in Nürnberg, Halle 4 A, Stand 518.


  Kurzbericht Eingetragen: 18.07.2017       Besucher: 483  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .